A discussion between James Benning, Antje Ehmann, Harun Farocki and Stuart Comer on art and film. This took place during Berlinale Film Festival Forum Expanded 2010: program Kino Arsenal

title

James Benning lebt und arbeitet in Val Verde, Kalifornien (USA). Seit den frühen 1970er Jahren hat Benning Filme gedreht, die das Erzählkino herausfordern und die wichtigsten Entwicklungen der Avantgarde-Tradition nachhaltig mitgeprägt haben. Benning ist Professor am California Institute of the Arts.

antje

Ante Ehmann lebt und arbeitet in Berlin. Ehmann ist Autorin, Filmwissenschaftlerin und Filmkuratorin

title

Harun Farocki, 1944 geboren in Nový Jicin (Neutitschein), gelegen in dem damals von den Deutschen annektierten Teil der Tschechoslowakei. 1966-1968 Studium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (West). 1966mit Ursula Lefkes. 1968 Geburt der Töchter Annabel Lee und Larissa Lu. 1974 - 1984 Autor und Redakte

ur der Zeitschrift Filmkritik , München. 1998-1999 Speaking about Godard / Von Godard sprechen, New York / Berlin. (Zusammen mit Kaja Silverman). 1993 - 1999 visiting professor an der University of California, Berkeley. 2001mit Antje Ehmann. Seit 1966 über 100 Produktionen für Fernsehen oder Kino: Kinderfernsehen, Dokumentarfilme, Essayfilme, Storyfilme. Seit 1996 zahlreiche Gruppen- und Einzelausstellungen in Museen und Galerien. 2007 mit Deep Play Teilnahme an der documenta 12. Seit 2004 Gastprofessor, seit 2006 ordentlicher Professoran der Akademie für Bildende Künste, Wien.

Discussion rebroadcast from best of herbstradio.org