sunraSun Ra ist mit seinem ‘Archestra’ für eine geradezu makellose Karriere im Free Jazz bekannt. Doch an deren Beginn standen einige Jahre des Suchens und Probierens.

Nach einigen Jahren als Orchestermusiker scharte er Mitte der fünfziger Jahre Musiker um sich, gründete sein Label, ‘Saturn-Records’, und zeigte sich offen für jede Art von Experiment. Auf der Suche nach Erfolg lud er Strassenmusiker ein, um zusammen mit ihnen kommerzielle Songs aufzunehmen, die auf dem eigenen Label veröffentlicht wurden. Heraus kamen seltsame Titel irgendwo zwischen Doo-Wop und Rhythm-and-Blues, ‘cosmic-style’.

Am Mikrofon: M. Freerix