peacockAnnette Peacock ist eine von diesen ‘ignorierten’ Komponistinnen. Zwar wurde ihre Musik schon zu Beginn der 60er Jahre von anderen Musikern eingespielt, doch trat sie erst zehn Jahre später als Solistin in Erscheinung. Immer folgt sie auf ihren Platten konsequent ihrer musikalischen Abenteuerlust und verschmilzt Jazz, Pop und Rock zu etwas, was sich bis heute nicht wirklich klassifizieren lässt.

Am Mikrofon: M. Freerix