khanIm Rahmen des Projekts Translating Hip Hop (http://translatinghiphop.de) fand im März in Nairobi der dritte von vier Workshops statt. Zur Reisegruppen gehörten sowohl Beat-in-stereo-Moderator Detlef Diederichsen als auch die Berliner Rapperin und Sängerin Anne Khan. Beide haben von der Reise viel Musik und viele Geschichten mitgebracht, über die sich in dieser Sendung austauschen. Mit Joseph Hellon, Nazizi, Octopizzo, Matano Juma, Ali Mkali, Les Mangalepa, MC Kah und A.M.T.