daddys_grl2“He was an old man in a young girl’s world” (“The Fabulous Stains”, 1981)

Drei Jahre Freiheit für Elisabeth Fritzl. Am Datum der Aufdeckung des Amstetten-Dramas untersucht Ladyland das problematische Verhältnis zum eigenen Erzeuger und stellt die Frage, ob nicht eigentlich jeder Vater seine Tochter gerne in ein Kellerverlies sperren würde - liebevoll tapeziert und mit Samt ausgeschlagen.

Einmal im Monat präsentieren Diana Weis und Nadine Hartmann Text- und Soundcollagen, die sich auf unterschiedliche Art mit den Themen Gender und Feminismus im popkulturellen Kontext beschäftigen. Es geht um weibliche Erfahrungswelten, von Groupies zu sex workers, transgender zu Rotkäppchen. Jede Sendung hat einen anderen inhaltlichen Schwerpunkt und wird durch eine thematische Playlist ergänzt. The Ladies like Wall of Sound, Psycholdelic, Rock’n’Roll, Punkrock, New Wave, Pop und Electro.