wolfgang_muellerWolfgang Müller spricht mit Hartmut Andryczuk. Über Kunst- und Künstlerbücher. Über seinen Hartz-4 - Job und über Gärtnerei. Und die Frage, warum Bundespräsident Gauck eine Eiche bei der Gedenkfeier zum 20jährigen Jubiläum der rassistischen Angriffe in Rostock gepflanzt hat - und keine Linde, Espe oder Buche. Der gelernte Gärtner Hartmut Andryczuk schlägt ein weiteres Gewächs vor.