the_whole_earth_c_nasa_teaserbildKalifornien und das Verschwinden des Außen
Haus der Kulturen der Welt
John-Foster-Dulles-Allee 10
26.04.2013 - 01.07.2013
Eröffnung 25.4., 19 h

Die Ausstellung und die Konferenz The Whole Earth widmen sich der Geschichte des Bildes vom “blauen Planeten”, das zu einem der einflussreichsten Bilder der Geschichte geworden ist.

Ausgangspunkt des Projektes sind die historischen Entwicklungen in Kalifornien seit den 1960er-Jahren: Anhand kulturhistorischer Materialien und künstlerischer Arbeiten wird die Übertragung ökologisch-systemischer Konzepte auf Gesellschaft, Politik und Ästhetik kritisch befragt. Die Transformation romantischer wie auch technophiler Ideen aus dem Umfeld von Gegenkultur und Kybernetik führte zu heute global wirksamen Konzepten des System- und Selbst-Managements im Netzwerkkapitalismus.

Kuratiert von: Diedrich Diederichsen und Anselm Franke

Mehr: www.hkw.de