lily_and_madeleine_press_shot_01-credit-allister_ann_85-2000Lily and Madeleine ein Beitrag von Arlette-Louise Ndakoze

Lily and Madeleine sind ein Geschwister-Duo aus Indianapolis. Ihre von Hand gezauberten eingängigen Folkmelodien tanzen auf den Harmonien ihrer Stimmen, als hätten sie ihr Leben lang nichts anderes getan. Dabei verblüfft es, dass die beiden erst 16 und 19 Jahre alt sind.
Am 1. November 2013 erscheint ihr selbst betiteltes Debüt-Album, worauf Perlen wie „Devil We Know“ und „“I’ve Got Freedom“ Folk- und Country-Herzen erwärmen.
Als die Schwestern am 10. Oktober 2013 für ein Showcase in Berlin sind, bietet sich die Gelegenheit, über ihre Beginne in der Musik, über Spiritualität oder auch über den ganz normalen Alltag eines Teenagers zu sprechen.

Arlette-Louise Ndakoze ist freie Journalistin. Neben frühen Tätigkeiten bei Print- und Onlinemedien hat sie sich zunehmend dem Medium Radio gewidmet und u.a. beim Deutschlandradio Kultur Musikbeiträge produziert und moderiert. Derzeit promoviert Arlette über ein Thema an der Schnittstelle der Philosophie und der Kunstgeschichte. Mit Musik und vor allem Indie-Pop als ihr ständiger Wegbegleiter durchstreift die Journalistin Berlins Musikszene auf der Suche nach bewegenden Sounds.