ashore_radio_18ASHORE RADIO #18

Was bringt man normalerweise als Souvenir von einer Reise mit? T-Shirts, Postkarten, Schlüsselanhänger – sowas halt. Doch als wir, Jan und Sascha, vor genau einem Monat nach zehn wunderbaren Tagen in Israel wieder im kalten Berlin landeten und müde aber glücklich in der S-Bahn Richtung Innenstadt saßen, hatten wir eine ganz andere Idee, wie man das Erlebte in Erinnerung behalten könnte. Unsere Plattentaschen sollten zu Hause unangetastet bleiben und als Grundlage für Ashorecast #10 dienen. Ein Mix voller Tracks, die wir auch bei unseren Gigs im Resek und Deli in Tel-Aviv spielten oder vor Ort im Auerbach Record Saloon kauften. Ein Mix, der uns ab sofort immer auch an eine spannende Zeit und tolle Menschen erinnern wird. Und nicht zuletzt ein Mix, mit dem wir allen Danke sagen möchten, die wir auf unserer Reise getroffen haben und die diese so einmalig gemacht haben.

In der ersten halben gibt es außerdem wie immer bei Ashore Radio neue und alte Platten querbeet gemischt. Viel Spaß!

Mehr Infos unter: www.drift-ashore.de/podcasts/ashorecast-10-whatwhatwhat-basco