ashore-radio-20Nach der Durststrecke rund um den Jahreswechsel hagelt es nun endlich wieder jede Menge guter Platten in der elektronischen Musik. Einige davon (u.a. Theo Parrish, Moodymann, OdD) gibt es heute bei uns in der ersten Stunde zu hören, in der zweiten dann einen Mitschnitt von Whatwhatwhats Set beim Liquid Sound Club in Bad Sulza von vor zwei Wochen, wo entspannter Ambient auf ebenso entspannte Gäste im Thermewasser traf.

Und nicht vergessen: Am 21. Februar legen wir von Ashore gemeinsam mit unserem Gast Oliver Goldt (Freude am Tanzen) im Bohnengold (Reichenberger Str. 153, Berlin-Kreuzberg) auf, der Eintritt ist frei, kommt vorbei!
 https://www.facebook.com/events/606326659448689

www.drift-ashore.de