foto-iranIm Iran ist praktisch alles verboten, wie sich die Leute trotzdem kleine Freiräume schaffen und die wenigen Touristen willkommen heissen, erzählt uns Noémie Cayron die drei Wochen allein durch den Iran gereist ist. Noémie
hat schon viele Länder bereist. Unter anderem Kasachstan, Usbekistan, Tadschikistan und Georgien. Als nächstes möchte sie Sibirien kennenlernen.