Ashoreradio #31
Samstag, 2. Mai, 22 - 0 Uhr auf Reboot.FM
Gast: Iron Curtis (Retreat, Mirau, Office)

Aufgewachsen in Nürnberg, führte Johannes Palukas Weg von den Soulplatten seines Vaters über Drum’n’Bass-Partys hin zu House als universelle Schnittstelle seiner Musikleidenschaft. Der Durchbruch als Produzent unter dem Alias Iron Curtis kam mit seinem Umzug 2008 nach Berlin, veröffentlicht hat er bislang auf zahlreichen Labels wie etwa Office, Mirau, Retreat, Hudd Trax, 4 Lux oder Kolour. In seinen Tracks setzt er auf Versatilität: ob Downbeat, deeper House oder eine detroitig-durchbollernde 707 – alles geht, Hauptsache der Groove stimmt. Und nicht nur mit seinem Alias winkt Paluka gen Joy Division. Der tiefe, dunkle, romantische und existentialistische Antrieb ist es, der in den Tracks von Iron Curtis zum Vorschein kommt. Melancholie, Baby!
Wir begrüßen Iron Curtis live im Reboot.FM-Studio und sprechen ihm über seine neue Single auf Office Recordings, Pläne für ein neues Album, Achterbahn D’Amour, seinen musikalischen Werdegang, seinen Gig im About Blank in dieser Nacht, warum er so oft mit US-Bodybuildern verwechselt wird und vieles mehr. Obendrauf gibt es einen einstündigen Gastmix von ihm zu hören. Also, einschalten!

Links:
www.facebook.com/ironcurtismusic
www.soundcloud.com/iron-curtis
www.drift-ashore.de
www.soundcloud.com/drift-ashore