In dieser Popkontext-Sendung geht es um die Yes Men, Aktivisten und Aktionskünstler aus den USA, die der Konzerngesellschaft den Spiegel vorhalten, in dem sie z.B. gefakte Websites erstellen oder als vermeintliche Vertreter eines Konzerns auf Konferenzen und ähnlichem Reden halten, die ganz erstaunliche Inhalte haben.

Sie waren zu Gast auf der Re:Publica und werden im nächsten Jahr einen neuen Film veröffentlichen. Dieser Tage soll auch ihr neues Yes Lab online gehen, auf dem sich Aktivisten mit ähnlichen Interessen vernetzen können. Im September erscheint das Buch Beautiful Trouble – Handbuch für für eine unwiderstehliche Revolution, zu dem sie einige Texte beigetragen haben, bei Orange Press.

Musik gibt es von Daniel Khan & Painted Bird, N.W.A., Chumbawamba, Rebel Diaz, The Ladies of Sport und Eugene Chadbourne, der am 9.9. im Ausland Berlin spielt.

Mehr Informationen auf Popkontext.de.