fullsizerender-1

Was hat die feministische Solidaritätsfigur der Sister mit Liebe, schlechtem Gewissen und emotionaler Politik zu tun? Anna Bromley spricht mit Kirstin Mertlitsch, Autorin des Buchs „Sisters, Cyborgs, Drags“ (Bielefeld, 2016) zur Vorlage aller feministischen Begriffspersonen und bringt in Erfahrung, wer und auf welche Weisen von ihr angesprochen wird. Dazu Queer Rap von Princess Nokia.

Kirstin Mertlitsch ist Mitbegründerin und Leiterin des Universitätszentrums für Frauen- und Geschlechterstudien an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt.