sing

Diesmal geht es um DIE WELT NACH TIEPOLO, eine Konzertreihe, die das KNM Berlin um den gleichnamigen Zyklus von Hugues Dufourt herum organisiert. Der Besuch des letzten dieser Konzerte am 30.9. im Radialsystem wird den Hörern dringend empfohlen. Außerdem gibt es Ausschnitte aus SYSTEMA NATURAE von Mauro Lanza & Andrea Valle zu hören, das vom ENSEMBLE MOSAIK kürzlich im Naturkundemuseum uraufgeführt wurde. Dabei ergibt sich ein roter Faden zu den letzten Sendungen, weil hier wieder sehr lustige von den Komponisten selbst konstruierte (und diesmal elektronische) Instrumente zur verwenden kommen. Das gilt auch für Martin Riches unglaubliche SINGING MACHINE, die in Masahiro Miwas Stück HITONOKIESARI zum Ensatz kommt, dass die Sendung eröffnet und kürzlich vom KNM im Rahmen des genannten Tiepolo Zyklus sehr beindruckend aufgeführt wurde.

Die nächsten Konzerte des ENSEMBLE MOSAIK, mit dem reboot.neue musik sich in Kürze noch ausführlicher beschäftigen wird, weil es gerade seinen zwanzigsten Geburtstag feiert:

http://www.ensemble-mosaik.de/konzerte.php

Mehr über die DIE WELT NACH TIEPOLO des KNM Berlin:

http://www.kammerensemble.de/projekte/Die-Welt-nach-Tiepolo.7b11e.php

Infos zu allen Stücken und zur neuen Musik in Berlin und überhaupt gibt es auf:

facebook.com/neuemusik.reboot.fm