kopie-von-korperbalance-bild-rot_klein

Was hat Zufriedenheit mit Schmerz zu tun? Kann man die Freude am Sein lernen? Wie können wir aktiv für mehr Freude in unserem Leben sorgen, anstatt auf das Glück zu warten? Die intuitive Körperarbeiterin und Künstlerin Annette Frauendorf veranstaltet vom 13.-22. Oktober 2017 einen Onlinekongress zum Thema „Freude am Sein“ Wir wollen sie dazu befragen, was für sie die Freude am Sein bedeutet, welche Expert*innen sie zu ihrer Konferenz eingeladen hat und wie man sich einen Online-Kongress vorstellen kann.

Foto: Annete Frauendorf