logo_alpharaver1-185x1851111112

Das Studio im Haus der Kulturen der Welt wird zur Gast- und Ruhestätte „Zum Alpharaver“. Synthetische Abgesänge aus den Verwerfungen finsterer Kabelgänge werden in den nächtlichen Äther gepustet, wobei von übelstem Acid-Folk über schachbrettartig angelegten Klangschattengewächsen bis hin zur Techno-Einöde alles auf den Teller kommt. Heute ein Label-Podcast aus der Reihe ICASEA Select (ursprünglich veröffentlicht auf http://icasea.blogspot.de) angerichtet von Jeff Pils.