d4c0bb6f02

More than 20 years of writing music and performing on stage, Marta Collica played in bands that did not last very long, when she was young, so she taught herself to play piano and sang in the bath, because singing sounded good in there. Later she met Australian Hugo Race, who toured as a member of Nick Cave’s Band, and formed a duo with him, ‚Sepiatone’. She likes the quiet more than the loud, and writing songs still does have a mysterious touch for her.

Vor mehr als zwanzig Jahren begann die Italienerin Marta Collica damit, eigene Songs zu schreiben und damit auf die Bühne zu gehen. Viele von diesen Bands existierten nicht lange, und so brachte sie sich das Klavierspiel selber bei und sang im Bad, weil Singen dort am besten klang, wie sie fand. Später traf sie den Australier Hugo Race, der mit Nick Cave durch Europa tourte und mit dem sie ein Duo, Sepiatone, gründete. Collica mag das Leise lieber als das Laute, und Songs zu schreiben hat noch immer etwas mysteriöses für sie.

As guest in the studio: M. Collica
Host: M. Freerix