size708x398

Im Januar 2018 findet das Ultraschallfestival zum zwanzigsten mal statt. Gemeinsam von Deutschlandfunk Kultur und dem Kulturradio vom RBB ausgerichtet ist es eins der beiden wichtigen Festivals für zeitgenössisch Musik in Berlin. Wir haben Rainer Pöllmann zu Gast, der als Leiter des Festivals von Seiten des DLF von Anfang an dabei war. Er stellt das diesjährige Programm vor und wir sprechen über Musik, Komponisten, die besondere Rolle neuer Ensembles, verschiedene Schwerpunkte und eine Arbeitsweise, die gerade weil sie eher darauf hört, was die Akteure beschäftigt auf große kuratorische Gesten verzichtet.
Mit gemeinsam ausgewählten Musikbeispielen von Samir Odeh-Tamimi, Chaya Czernowin, Simon Steen-Andersen, Gordon Kampe, Salvatore Sciarrino gespielt von Carolin Widman, Nicolas Hodges und den Ensembles Lux.nm, Nikel und Zafraan.