mahide-lein_c-karl-tappeMahide Lein hat schon viele Salons veranstaltet. Begonnen hat es mit einem Salon für ‚Ladies only‘ auf den ein afrikanischer Salon folgte. In den Salons, zu denen sie jetzt regelmäßig in ihre Kreuzberger Wohnung einlädt, will sie verschiedene Personen zusammenbringen und vernetzen. Wir haben sie eingeladen von ihrer Leidenschaft für die Salonkultur und ihren weiteren (feministischen) Aktivitäten wie Läsbisch TV und ihrer Agentur AHOI zu berichten.