detroit-berlin-swap_sw

Ein Gedankenaustausch Detroit-Berlin - ein “thought-swap” Berlin-Detroit. Halima Cassells (Free Market of Detroit) hat uns vom Kotti-Shop eingeladen ein Teil des Swaps zu werden. Wir tauschten im April in Detroit Songwünsche für Gedanken zu Nachbarschaft und Community. Im Kotti On Air: Mixtape-Swap laufen sie neben Gedanken zu Nachbarschaft von unseren Nachbarn am Kottbusser Tor. Es geht auch darum sich gemeinsam auf den Weg zu machen, denn:

Es ist ein wandelndes Topos, aus dem Raum in die Zeit. Es ist fertig auf einer fernen Insel, nur ich bin nicht dort. Im anderen Fall, wenn es in die Zukunft, in die Echte, verlegt wird, bin ich nicht nur nicht dort, sondern er selbst ist nicht bei sich. Es gibt diese Insel gar nicht, aber sie ist nicht etwa Nonsens oder schlechthin Schwärmerei, sondern sie ist eine noch nicht, im Sinn einer Möglichkeit, dass es sie geben könnte, wenn wir etwas dafür tun. Nicht nur, wenn wir hinfahren, sondern indem wir hinfahren, hebt sich die Insel Utopia aus dem Meer des Möglichen. Das ist selbst Utopie, aber ein neuer Inhalt. Ich glaube in diesem Sinn, ist Utopie, auch im Bewusstsein, nicht so abgegolten.” (Ernst Bloch)