bildschirmfoto-2018-12-08-um-115649

Hidden Track beginnt mittendrin, sehr laut & widmet sich in dieser Episode den verborgenen Dingen in der Welt. Vom Drop & Pop ausgehend wird hier dem realen Überraschungsmoment von Hidden Track nachgegangen - um diese filmisch zu skizzieren. Wir gehen der Frage nach, inwieweit Ghost Tracks im digitalen Zeitalter überhaupt noch existieren. Vom geheimnisvollen Darknet bis zu Fake Fassaden im öffentlichen Raum, die lediglich dafür installiert werden, leerstehende Immobilien bewohnt aussehen zu lassen, lässt sich mit den Gästen eingehend über den ersten und zweiten Blick auf die Welt diskutieren. Dabei werden Spuren verfolgt, die nicht auf den allerersten Blick erahnen lassen, wohin sie führen.

Von Gina D’Orio & Branka Prlic
Mit Tatjana Bergius
Kleinkriegstimme Christian Fritzenwanker