Wir sprechen mit drei BewohnerInnen von Block 89 über gemeinschaftliches selbstverwaltetes Wohnen, ihren Weg von der Besetzung in den 80ern in den Besitz der Deutschen Wohnen, die Kampagne Deutsche Wohnen und co. enteignen, wie man mit NachbarInnen ins Gespräch kommt und sich gemeinsam gegen Eigentümer wehren kann und wie es um die jüngsten Besetzungsversuche in Berlin steht.

mietenwahnsinn.infotwitter.com/block89xdwenteignen.de/sich-wehren/besetzen.noblogs.org

Mukke: Grips Theater - Meins oder Deins / WTG - Schadenfreude / Tapete - Clickbait Politiker; Von Freiheit nicht genug / Lena Stoehrfaktor - Lauf der Dinge / PTK - Anti Turista 2 / Disarstar - Kapitalismus