friedensstatue-2-532x800

Yong I , die Friedensstatue auf Reisen, hat in Berlin einen Platz gefunden und zwar in den Räumen des Museumsprojektes MuEon DaEon/ Sprachlos Vielstimmig, das sich der sexualisierten Gewalt in Konflikten und in Friedenszeiten widmet. Das Museumsprojekt befindet sich in den Räumlichkeiten des Koreaverband in Berlin Moabit. Dort ist die Friedensstaue seit Mitte September in der Ausstellung mit dem Titel ‘Die Trostfrauen und der gemeinsame Kampf gegen sexuelle Gewalt” zu sehen. Veranstalterin und Kuratorin der Ausstellung ist die AG Trostfrauen des Koreaverbandes.

Im Studio Nataly Jung Hwa Han, eine der Veranstalterinnen, wir sprechen über die Trostfrauen, die AG Trostfrauen, über die Friedensstatue und über die zeitlose Verknüpfung von sexualisierter Gewalt und Krieg

Musik: Kaya Ensemble und Flowering (Like a rock)

mehr Infos: www.koreaverband.de