screenshot-42
In dieser Folge sprechen May, Iris, Tatjana und Diane über die Pandemie aus einer intersektionalen Perspektive. Dabei werfen wir einen kritischen Blick auf die Leerstellen der aktuellen Debatten. Gleichzeitig geht es uns auch darum, was wir aus dieser Zeit lernen können und welches Potenzial wir für soziale Gerechtigkeit entwickeln können. Begleitet wird dieser Talk von Dianes Playlist.

Weiterführende Links zu dem Thema:

www.tagesspiegel.de/politik/selbsttaeuschung-westlicher-gesellschaften-viren-standen-am-anfang-der-globalisierung-bisher-trafen-sie-meist-die-anderen/25696952.html

www.aljazeera.com/indepth/opinion/coronavirus-taught-inequality-200316204401117.html?fbclid=IwAR0Mx1ahV5G_1cl0UVgI5xWZZuGNrAiYUxfiurSlSiB1j35Sa_J-wTj_JCQ