sissifm48_1

“Douglasien” ist ein Text auf der Sammlung “Reparationszahlungen” von Uli Ertl, in der sie die letzten Gespräche aufgezeichnet hat,, die sie mit ihrem Vater geführt hat. Beziehungsweise der Gespräche, die er mit ihr geführt hat. Uli Ertl hatte mit ihrem Vater immer ein sehr gutes Verhältnis - bis sie ungefähr sieben Jahre alt war, dann kam eine Zeit, in der sie gleichen Haus lebten und sich gegenseitig dulden mussten, danach hatten sie 20 Jahre gar nichts miteinander zu tun. Völlige Funkstille. Als er krank wurde, hat Uli Ertl versucht wieder ein Verhältnis zu ihm aufzubauen, aus dieser Zeit stammen diese Texte.

Überraschen lassen wir uns von dem, was heute in Gili´s Bücherecke zu finden ist. Gili´s Kinoecke könnt Ihr übrigens nachhören unter https://soundcloud.com/giliskinoecke

SissiFM - wir sagen nie die Wahrheit!
Dein queerfeministisches Radiomagazin: leidenschaftlich live, performativ bis auf die Knochen. Konversationen, Kontroversen, Stimmen und große Gefühle! Jeden ersten und dritten Sonntag im Monat live und pünktlich um 23:00 Uhr auf reboot.fm 88.4 MhZ in Berlin, 90.6 MhZ in Potsdam

http://reboot.fm
UKW 88,4 MHz in Berlin & 90,7 MHz in Potsdam.
Nachhören? https://www.mixcloud.com/SissiFM/