ctmradio_71_3hdfestival

Zu Gast ist im Studio Daniela Seitz. Daniela ist eines der Gründungsmitglieder der Plattform Creamcake. Einer Plattform an der Schnittstelle zwischen Musik, digitaler Kulturen und Performances. Aus der Plattform heraus hat sich das Festival 3hd entwickelt als ein queer-feministisches Biotop, wie es in der Selbstbeschreibung steht. 3hd feiert in diesem Jahr die 6. Festivalausgabe unter dem Thema UNHUMANITY. Das Programm des Festivals ist Ausdruck eines Übergangs zwischen einer unhaltbaren Vergangenheit und einer ungewissen Zukunft, wobei es natürliche und technologische Akteure als gleichberechtigte Partner anerkennt und seinem Publikum ein neues Modell für eine artenübergreifende Gemeinschaft näher bringt. Mit Daniela Seitz spricht Oliver Baurhenn über die Herausforderungen ein Festival in der Pandemie zu realisieren.

Die Musikauswahl ist von Daniela Seitz unter anderem mit DJ Paypal, Arca, Coucou Chloé und mehr.

http://www.3hd-festival.com

http://www.creamcake.de

https://www.ctm-festival.de