rebootfm_pic1

Dear Non-German speaker, this radio feature is in German but the music we played is international. Enjoy!

AMAZE. - International Games and Playful Media Festival wurde bereits im Jahr 2008 gegründet und hätte nun eigentlich 2020 seine 10. Ausgabe wie immer mit vielen interessanten künstlerischen Arbeiten, Musik, Vorträgen und Präsentationen gefeiert. Leider kam dann die Pandemie, die den Direktor Thorsten S. Wiedemann zwang, das Festivalprogramm allein digital neu zu denken. Herausgekommen ist eines der ersten Festivals, das versuchte, nicht nur vorab aufgezeichnete Inhalte und „Comme il faut“-Online-Formate zu präsentieren, sondern sich direkt in die am Ende doch unbekannte Welt der Online-Kulturen zu begeben. Eines der Leitmotive von AMAZE. war seit jeher, die Kultur in der Online-Spielwelt zu verankern und hier neue Perspektiven nicht nur aufzuzeigen, sondern gleich ganz neue Strategien der Aneignung des künstlerisch-kulturellen Agierens im Digitalen zu entwickeln. Oliver Baurhenn spricht mit Thorsten S. Wiedemann über seine Erfahrungen und die Lernprozesse, die auch er, als im Feld Arbeitender, durchlaufen musste.
Die Musikauswahl kommt von Thorsten Wiedemann mit unter anderem Teenage Blob, Jemek Jemowit, Chipzel, Jukio Kallio & Daniel Hagström u.a.
Die Sendung wird unterstützt durch das Musicboard Berlin.

LINKS:

https://2020.amaze-berlin.de
https://www.ctm-festival.de
 https://www.musicboard-berlin.de