duo20geloso1-285x1981

Arnold Dreyblatt - komplexe Stimmungen

Dreyblatt ist Installations- und Performancekünstler, Komponist und Musiker. Er studierte Komposition an der Wesleyan University, unter
anderem bei Pauline Oliveros, Alvin Lucier und LaMonte Young. Häufig wird er als ein mehr Rock-orientierter amerikanischer
Minimal-Komponist charakterisiert. Er hat eine Reihe von neuen Instrumenten, Aufführungstechniken und Stimmungen entwickelt. 1984 kam
er nach Berlin, wo er 2007 Mitglied der Akademie der Künste wurde. In seinen Arbeiten beschäftigt er sich immer wieder mit der Visualisierung von Erinnerung.

Zu Gast in der Sendung: A. Dreyblatt
Gastgeber: M. Freerix

Wiederholung von 15.3.2014