media-loca

Mo Loschelder mit der 60. Ausgabe von Media Loca, heute im Studio mit Norbert Wuertz aka hÄK und Philipp Danzeisen.
Unter dem Namen hÄK/Danzeisen ist deren Projekt jetzt neu im Media Loca Roster.
Arno Raffeiner beschreibt das Zusammenspiel der beiden so:
Bernd Norbert Würtz alias hÄK bedient Modular-Synthesizer, selbst verlötete Schaltkreise und diverse Kontrollregler.
Philipp Danzeisen spielt ein mit Triggern und Sensoren erweitertes Schlagzeug.
Diese beiden Pole werden zu einem interdependenten Ganzen verbunden, in dem ein konstanter musikalischer Dialog stattfindet.

https://media-loca.com/hak-danzeisen/

Trackliste:

1. hÄK Danzeisen „Aufwaerts“ / Demo Aufnahme

2. hÄK Danzeisen „Kurve” / Demo Aufnahme

3. Faust “Munich Yesterday“ / The Wümme Years 1970-73 (ReR Megacorp)

4. Günter Müller, Jim O’Rourke “Now All Seen Heard Then Forgotten“ / Slow Motion (For 4 Ears)

5. hÄK Danzeisen “ohne Titel” / Ausschnitt Live A L’Arme Festival 2020

6. Ivo Malec „Triola“ / Triola Ou Symphonie Pour Moi-Même (Recollection GRM, Editions Mego)

7. Fritz Hauser “Track 19“ / Hidden Pieces

8. Boredoms “Seadrum” Album: Seadrum / House Of Sun (Warner)