heimatkunde_sebastian_callies_2021_passport_girls_rebootfm

An welchem Tag ließe sich besser über Heimatkunde sprechen als am Super-Wahlsonntag.
Zu Gast ist Sebastian Calließ mit seinem blau-braun inspirierten Debütroman “Heimatkunde”,
den er selbst als Right-Wing-Splatter-Comedy bezeichnet.
Der erste Teil einer Trilogie kartografiert nicht nur eine rechte Landkarte, sondern saugt auch den
Zeitgeist auf & lässt unterschiedliche Weltbilder mit großer Freude an der Eskalation aufeinanderprallen.
Das klingt manchmal wie Friedrich Merz, der sich bei Illner über Gender-Gaga aufregt & uns fragend zurücklässt:
Merkel ist weg. Wer macht Shishas auf?

Passport Girls mit Sebastian Calließ samt Vinyl

&

Musik von Moor Mother I Sababa 5 I Nouvelle Phénomène I Alex Kassian I Tocotronic