alle4

Mo Loschelder präsentiert die Musikerinnen
Natalie Beridze, Jasmine Guffond und Christina Nemec alias Chra

Alle drei treten auf bei Multiverse, der Open Air Konzertreihe im Silent Green Kunstquartier in Berlin Wedding.
Sowohl Chra als auch Jasmine Guffond hatten ihr letztes Album auf dem Label des kürzlich unerwartet verstorbenen Peter Rehberg, editions mego, veröffentlicht.
Von Jasmine Guffond erschien im März 2020 das Album „Microphone Permission“. von Chra erschien im Juni 2020 das Album „Seamons“.
Natalie Beridzes Musik wurde mehrfach auf Gudrun Guts Label Monika Enterprise herausgebracht, zuletzt im Mai 2021 das Album mit dem Titel. „Mapping Debris“.

Alle 3 Releases sind der Pandemie zum Opfer gefallen, wie so viele andere kulturelle Ereignisse. Umso wunderbarer ist es, diese 3 Musikerinnen endlich wieder auf der Bühne erleben zu können.

Tracklist:

1. Perishing Sections – Natalie Beridze

2. Gori – Natalie Beridze

3- Mapping Debris – Natalie Beridze

4. Dotcompound – Jasmine Guffond

5. Default Cultures – Jasmine Guffond

6. Temperature – Chra

7. Casto)ro – Chra

8. Let Sharks Sleep - Chra

9. Seamons - Chra

10. KM28 / 3rd Sept 2020 - Jasmine Guffond