[caption id="attachment_44093" align="alignnone" width="421" caption="Foto: Kristina Deit"][/caption] Foto: Kristina Deit Zu Gast in der Sendung sind Karolina Dreit und Kristina Dreit mit einem Hörstück zum Thema Klasse/Klassismus, das als Teil der Installation Fashionshow: Working Class Daughters entstanden ist. „Ausgehend von Interviews verhandelt ...Read More

Im Gespräch mit Sophie Krambrich und Jelka Plate sprechen wir über ihre Mütter, die Künstlerinnen sind. Was für Kunst machen die Mütter und unter welchen Bedingungen? Wie haben die Töchter die Kunstproduktion wahrgenommen? Welche Rolle hat das Kunstmachen innerhalb der ...Read More

In einem Künstlerinnengespräch mit Marianne Cornil und Luzie Ackers von der Theaterkompagnie TheatreFragile geht es um die Produktionen "ARE YOU READY?" und "Wie du in den Wald hineinrufst...", die sie 2021 in der Detmolder Innenstadt bzw. im Wald im Heidental ...Read More

Radiosalon für Alltägliches mit TBC, am 28.11.2021, von 20 bis 21 Uhr bei reboot.fm Aus Anlass der Ausstellung "To Be Continued: Spuren des Kollektiven" im Saalbau Neukölln gibt es eine Sendung über und mit dem Kollektiv TBC, das hervorgegangen ist aus ...Read More

Eine Sendung live aus dem Reboot.fm Studio, in der wir mit unserer Gastgeberin Noémie Cayron aus der Redaktion von Reboot.fm und unserer Radio-Kollegin Anna Bromley über das Radiomachen sprechen – über die Herausforderungen und Freuden, über Scham beim öffentlichen Sprechen ...Read More

Aus Anlass von „Spiritual Bypass #2“ im kreuzberger Projektraum STATIONS treffen wir uns mit Hella Gerlach in ihrer Ausstellung und sprechen über ihre Arbeiten – umgeben von ihren Skulpturen und Soundarbeiten. „Hangover“ heißt die Serie von textilen Objekten, die um ...Read More

Radiosalon für Alltägliches am 5.9.2021 über Radiomachen als Urbane Praxis Aus Anlass der Konferenz Let’s talk THF über die Zukunft des Tempelhofer Flughafengebäudes vom 1. bis zum 3.9.2021 wiederholen wir eine Sendung aus dem Frühjahr diesen Jahres mit Mona Saddei und ...Read More

Im Studio ist Jelka Plate zu Gast, Künstlerin und Bühnenbildnerin mit neugierigem und offenem Ohr. Aus Gesprächen mit ihrer Tante Irminhild hat sie das Heft HERSTORY zusammengestellt, das die Lebensgeschichte ihrer Tante erzählt. Die Gemeindepädagogin aus Flensburg spricht darin von ...Read More

Wie können Menschen mit Behinderungen die eigene Einzigartigkeit stark machen und Vorurteilen und defizitären Zuschreibungen entkommen? Welche Vorbilder und Rollenmodelle gibt es — in Märchen, in Geschichten und im Leben? Und welche braucht es noch? Wir sprechen mit Katrin Dinges über ...Read More

Wir haben zusammentragen was ganz frisch und was schon länger auf unseren Büchertischen liegt. Dabei sind Bücher über Herzschmerz (Anna-Lena Wenzel), über das Kinder(Nicht)kriegen (Sheila Heti), Familienmodelle (Anne Waak) und die Fallstricke der Hausarbeit (Jacinta Nandi). Es sind oft persönliche ...Read More