Tag, drinnen, Stiftung Künstlerdorf Schöppingen: Anna Bromley hat ihre Laufschuhe angezogen. Gleich geht sie mit Josef Spiegel, dem Stiftungsleiter, ein paar Kilometer nach seiner Methode joggen. Seine Methode ist es, in einer Hand das Fahrrad mit zuschieben, falls eine langweilige ...Read More

Wenn von Radio die Rede ist, wird oft davon ausgegangen, dass wir von vergleichbaren sinnlichen Erfahrungen sprechen. Really? Eine Sendung von und mit Kata Potrykus und Theresa Hildebrandt. Beide studieren an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig und hatten ...Read More

Khaled Hafez is a Cairo based artist, whose practice spans the mediums of painting, video, photography, installation and interdisciplinary approaches. For over 20 years, he has explored the continuous reproduction of dichotomies within and between the popular culture of his ...Read More

Ausgehend vom ABCDEFG-Gemurmel (das uns schon damals beim „Stadt-Land-Fluss“-Spielen beklommen machte, bis endlich jemand "Stopp" brüllte) sprechen Anna Bromley und Michael Fesca über ihre Buchstabengedanken. Da steht Z für „zum Beispiel“ und P für „Plauderei“ oder „Pfusch“. Städte, Länder oder Flüsse ...Read More

For her 59th Lautstrom-broadcast, Anna Bromley pals up with brand new radio makers from Milan and their freshly made radio program Antidoti nel futuro (antidotes from the future). Curated by Helga Franza and Silvia Hell, the Milan based platform Cose ...Read More

Miniments - this is what Roy Menachem Markovich calls his sculptures. Harmless, tiny, and minimental as they are, they will never ever become monumental. However, they are numerous. Sneaking from the bottom, and loaded with history`s luggage (Markovich), they involve ...Read More

Welche Handlungsformen unterliegen unserer Welt, die durch die nanotechnologische Ausbeutung von Intimitäten als Daten gekennzeichnet sind? Synthetische Technologien gestalten nicht nur unsere Sexualitäten sondern rufen auch Unbestimmtheiten hervor, die queere und hybride Zukünfte beeinflussen können. Wie können wir jene Instrumente imaginieren, ...Read More

Look, a missperlled word! Anna Bromley and Jasmina Al-Qaisi talk about lyrical dissidence, poetry and art writing. Jasmina Al-Qaisi is a self entitled archivist, cook and poet. She writes as she speaks in her own English, often makes waves on ...Read More

Was hat die feministische Solidaritätsfigur der Sister mit Liebe, schlechtem Gewissen und emotionaler Politik zu tun? Darüber spricht Anna Bromley mit Kirstin Mertlitsch, Autorin des Buchs „Sisters, Cyborgs, Drags“ (Bielefeld, 2016). Als Mitbegründerin leitet Kirstin das Universitätszentrums für Frauen- und ...Read More

The former GDR watchtower on Schlesischer Busch has a long tradition of cultural and artistic production ever since Reunification. In recent years, the building has become a place for artists, writers, choreographers, and other thinkers that have been invited to ...Read More