blumengelb800Ein Garten zum Hören, zum Mitmachen, international und blühender Sinne, ist das Ziel von Datscha-Radio. Eine Woche lang, 24 Stunden, vom 24. - 31. August wird Datscha-Radio direkt aus einem Schrebergarten im Norden Berlins senden und arbeiten.

http://datscharadio.de/

Datscha-Radio nimmt den Garten in all seiner Vielfältigkeit als Grundlage und schöpft aus seinen Potentialen: direkt am Standort,  aus der Natur und ihren Gewächsen, aus dem Wissen der Gärtner und aus der unerschöpflichen Fülle der mit ihm verbunden Welten. Die Kombination von Garten und Radiotechnik rührt direkt an die Grenzen zwischen dem Realen und dem Imaginären, zwischen Materialität und Vision. Datscha-Radio ist ein Radiokunstprojekt, das vom Fachbereich für Kunst und Kultur des Bezirksamts Pankow-Berlin gefördert wird.

Der Garten ruft!
Open Call Datscha-Radio

Ein Garten ist mehr als eine Metapher: Eine Brücke zwischen Architektur und Natur, ein Lebensraum für Vision und Begegnung, für Arbeit und Muße. Der Garten begleitet die Menschen durch alle Zeiten und Kulturen. In Zeiten zunehmender Technisierung ist der Garten immer stärker ins Zentrum der Aufmerksamkeit gerückt: ästhetisch, historisch und ökologisch. Doch das eigentliche Potential des Gartens liegt in seinem Miteinander von Vielheiten. Ein Garten ist nicht ein Ort, sondern viele Orte; nicht ein System, sondern viele Systeme. Ein Garten zum Hören, zum Mitmachen, international und blühender Sinne, ist das Ziel von Datscha-Radio.
Eine Woche lang, 24 Stunden, vom 24. – 31. August wird Datscha-Radio direkt aus einem Schrebergarten im Norden Berlins senden und arbeiten. Rain or Shine!

http://datscharadio.de/teilnehmen/

https://www.facebook.com/datscharadio

src=”http://w.soundcloud.com/player/?url=http%3A%2F%2Fapi.soundcloud.com%2Ftracks%2F56072254&auto_play=false&show_artwork=true&color=ff7700”>

Datscha Radio wird vom 24.-26.08. über reboot.fm ausgestrahlt und ist dann über UKW 88,4 MHz in Berlin und 90,7 MHz in Potsdam empfangbar.