“Alles kann nichts muss”
Verrückt
In Berlin,
Oder
Nicht:
Die Blaue Stunde

Alles kann nichts muss - von Verwirrten für Verwirrte, oder nicht.
Die Blaue Stunde - ein poetisches Umschlagen der Gedanken. Die Zeit der Dämmerung zwischen Sonnenuntergang und nächtlicher Dunkelheit, sowie das Grauen vor dem Erwachen des Neuen.
Ein Verwirrter aus dem Nebelwald der Metropole Berlin trifft auf Gäste, oder nicht. Dieses Mal auf Malina aus dem Nieselregen, oder nicht. Malina verspricht lyrische Fragmente aus dem Staatenlosen Nebel oder Nieselregen (poln.kapuśniak=Sauerkrautsuppe) oder nicht.

-Chantal oder nicht..

-Musik von der Band Meystersinger oder nicht..

Haifischweide” das neue Meystersinger Album oder nicht..

offizielles Record Release Konzert in der Wabe (Berlin) am 09/05/2014 um 21 Uhr

www.meystersinger.com

-Musik von der Band MATTIMATTI oder nicht..
das junge schwedisch-deutsche Duo kreiert auf Hang und Sitar eine erfrischende träumerische Trance. Durch Zufall auf der Straße zueinander gefunden, nahmen sie direkt am zweiten Tag ihr erstes Skizzen-Album auf und spielen seitdem her reine Improvisationen.

http://makakali.com/index.php/en/music/artist/mattimatti

-Musik von der Band REBENTISCH oder nicht..

Ein Name, eine Band, zwei Männer die wissen was Sie nicht wollen und mit Ihrer Musik für einen Lauschangriff der besonderen Art sorgen.
Das Berliner Duo, bestehend aus Songwriter und Frontmann Sven Rebentisch, sowie dem Bassgitarristen Jens Bohm erreicht mit ihren eindringlich gewaltigen Texten direkt das Herz des Zuhörers. Dabei zeigt sich die Band facettenreich. Fans des guten Pop & Wave kommen bei REBENTISCH voll und ganz auf ihre Kosten. Dabei bewegen sich die beiden Musiker nicht ausschließlich in Klangefilden von Bands wie z.B. New Order, Anne Clark und Depeche Mode, sondern spielen mit den Genres und blicken dabei gleichzeitig weit über den Tellerrand. REBENTISCH bilden musikalisch eine bunte Mischung die äußerst und unbedingt tanzbar ist. Sie agieren überraschend explosiv und direkt.
REBENTISCH arbeiten mit den Labels AF-MUSIC, DancEmotion Records und GRUFTIE-TON zusammen.
1999 produzierte Sven erstmalig im Stilbereich Darkwave noch unter dem Pseudonym
Damion in the casket sein erstes Album “Leiden schafft”. Daraufhin erschienen in späterer Zusammenarbeit mit Marco Carstens, der bis zum Ende 2001 Sven’ s musikalischer Wegbegleiter war, die Veröffentlichungen “Der Traum im Gedanken” und “Danach”. Seit dem Austritt von Marco verzichtet Sven auf das Pseudonym und nennt sich seither beim (Nach)Namen. Gleichzeitig setzte bei Sven ein gewaltiger Schaffensdrang ein und es entstanden bis ins Jahr 2008 neun Veröffentlichungen mit teilweiser Unterstützung des Gastmusikers Jan Solo, der mittlerweile unter dem Pseudonym A.G.J.A.(Als Godzilla Japan aß) in der Electroszene für Aufsehen sorgt.
Jens Bohm stieg zu den Aufnahmen des im März 2009 erschienenden Albums “Herz zerrissen” bei REBENTISCH mit ein. Für die Arbeiten zum REBENTISCH-Album “Empathie” holten sich Sven und Jens den Mitgründer und Ex-Gitarristen von DIE SKEPTIKER, Andreas Kupsch als Gastmusiker hinzu.
Neben REBENTISCH wirkten Sven und Jens zeitgleich in den Jahren 2008 - 2011 in der Darkwave/Punkband DER ZERFALL mit und veröffentlichten eine EP unter gleichnamigen Titel ebenfalls über AF-MUSIC. Die Band setzte sich aus: Sven Rebentisch (Gesang, Texte, Keybords), Ragnar Kopp (Gitarre, Bass ), Jens Bohm (Bass) und Mike Lutz (Schlagzeug) zusammen. Im Jahr 2011 löste sich DER ZERFALL auf.

www.rebentisch-music.eu

A name and a band of two men who know what they don’t want. Who want to bring a special kind of listening assault.
The duo from Berlin, songwriter and frontman Sven Rebentisch, and bassist Jens Bohm reach out with their bluntly, forcefully lyrics directly to the heart of the audience. The band is multi-faceted. Not just lovers of Pop & Wave music will enjoy REBENTISCH’s special style which don’t move only in spheres of bands like New Order, Anne Clark and Depeche Mode, but play with the genres and leaning out far outside the box. They act like a colorful sensation which is absolutly danceable, surprisingly explosive and direct. REBENTISCH is working together with music-labels as AF-MUSIC, DancEmotion Records and GRUFTIE-TON.
1999 Sven first produced some tracks in the Darkwave style area under the pseudonym DAMION IN THE CASKET. His first album was called „Leiden schafft”. Later, until the end of 2001 in collaboration with Sven’s musical companion Marco Carstens „Der Traum im Gedanken” and „Danach” were released. After Marco left the band, Sven gave up the pseudonym and now uses his last name. At the same time Sven developed a new and huge creative urge and until the end of 2008 nine new releases came about, with the partial support of the musician Jan Solo, who now is creating a huge step in the electro scene under the pseudonym A.G.J.A.(Als Godzilla Japan Aß). Jens Bohm joined REBENTISCH during the recordings of the album „Herz zerrissen” released in March of 2009. For the production of the REBENTISCH studio album „Empathie” Sven and Jens brought in the co-founder and ex-guitarist Andreas Kupsch of DIE SKEPTIKER, as a guest musician.
Besides REBENTISCH Sven and Jens worked from 2008 - 2011 simultaneously with the Darkwave/Punkband DER ZERFALL and released an EP with the same title, again in collaboration with AF MUSIC. Band members were: Sven Rebentisch (vocals, lyrics, keyboards), Ragnar Kopp (guitar, bass), Jens Bohm (bass) and Mike Lutz (drums). In 2011 DER ZERFALL was dissolved.

www.rebentisch-music.eu

Die neue REBENTISCH - Maxisingle “Denen Du etwas bedeutest” (VÖ in Deutschland ist am Mittwoch, 05. März 2014) werden wir zu unserer großen Freude ebenfalls in RUSSLAND auf CD im BUNKER MAGAZINE (Mai - Juni Ausgabe 2014) veröffentlichen! Zudem haben wir gestern ein wunderbares Interview für einen großen Artikel über REBENTISCH für unsere russischen Freunde gegeben! Es ist einfach genial, dadurch eine weitere Möglichkeit zu haben, guten Kontakt zu unseren russischen Fans zu halten. DANKE liebes BUNKER MAGAZINE-Team

R E B E N T I S C H - C H A R I S M A - DAS NEUE ALBUM -
AB SOFORT zum vorbestellen und reinhören bei InfraROT !

http://www.infrarot.de/rebentisch/charisma/9942999

NEUES STUDIO ALBUM - NEW STUDIO ALBUM

” C H A R I S M A ”

Das brandneue 11 Track Studio Album ”CHARISMA” erscheint

über GRUFTIE-TON am Freitag, den 04. April 2014!

The brandnew 11 Track Studio Album ”CHARISMA” will be

released under GRUFTIE-TON on Friday the 4th April 2014!

REBENTISCH: Ein Name, eine Band, zwei Männer die wissen was Sie nicht wollen und mit ihrem neuen 11 Track - Album CHARISMA für einen Lauschangriff der besonderen Art sorgen. Das Berliner Duo erreicht mit ihren eindringlich gewaltigen Texten direkt das Herz des Zuhörers. Dabei zeigen sich REBENTISCH facettenreich. Fans des guten Pop & Wave kommen auf CHARISMA voll und ganz auf ihre Kosten. Dabei bewegen sich die beiden Musiker nicht ausschließlich in Klangefilden von Bands wie z.B. New Order, The Cure und Depeche Mode, sondern spielen mit den Genres und blicken dabei gleichzeitig weit über den Tellerrand. Der Hörer trifft hier auf spannende Gäste wie ALEXANDER KRUPP (von der Band KALTHERZIG aus Minsk) sowie auf den Autoren CALVIN KLEEMANN und das EBM-Projekt T.D.D.. Ein ganz besonderes Leckerlie bietet die deutsche Coverversion von der Wave-Ikone ANNE CLARK auf diesem Album!

CHARISMA” Release Concert @ ZOSCH (Berlin)
Zosch
Samstag, 12. April 2014, Einlass: 20:00 Uhr
Tucholskystraße 30
10117 Berlin

Diskographie

1999 DAMION IN THE CASKET - Leiden schafft
2000 DAMION IN THE CASKET - Der Traum im Gedanken
2001 DAMION IN THE CASKET - Danach
2002 REBENTISCH & Jan Solo - (K)ein Gefühl
2003 REBENTISCH - Integration
2004 REBENTISCH - Defizits
2005 REBENTISCH & Jan Solo - Hirntot
2006 REBENTISCH - Weltschmerz
2007 REBENTISCH - Impressionen
2007 REBENTISCH - Single
2008 REBENTISCH - Der Biss (+ Musikvideo)
2008 REBENTISCH - Intimität
2009 DER ZERFALL - Der Zerfall
2009 REBENTISCH - Herz zerrissen
2009 REBENTISCH - Angst (+ Musikvideo)
2009 REBENTISCH - Homerecording
2010 REBENTISCH - Unter der Stadt (+ Musikvideo “Das Medikament”)
2010 REBENTISCH - Unter der Stadt [in the mix] by MIKE PALE
2011 CABO DE GATA & SVEN REBENTISCH - Die letzten 7 Tage der Depression (Audiodrama)
2011 REBENTISCH – Empathie (+ Musikvideo “Leg´Dich zu mir”, “Zittern”)
2013 SVEN REBENTISCH – Borderliner Bipolar
2013 VAN ALMSYCK feat. SVEN REBENTISCH – Berlin (+ Musikvideo)
2013 REBENTISCH – 7 (TRAUER IST TANZBAR)
2013 REBENTISCH - DVD (50 Minuten voller Leidenschaft-Wahnsinn-Liebe-Trauer-Kraft-Hoffnung)
2013 REBENTISCH feat. LABOR’92 - Longing (death in december)
2014 REBENTISCH - Denen Du etwas bedeutest (+ Musikvideo)
2014 REBENTISCH - Charisma

www.rebentisch-music.eu

-Quizfrage: Im Podcast ist sechs bis achtmal derselbe inhaltliche Fehler versteckt, wer ihn findet und als erster an [email protected] schreibt, gewinnt eine CD, diese wird aber erst ab dem 13/05/2014 verschickt, übergeben oder so oder auch nicht..
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

-Es könnte ein sehr schöner Tag werden oder nicht..

-Gedichte von Krzystof Niewrzêda oder nicht..

-und vieles mehr oder nicht..

-Veranstaltungstipps oder nicht..

Band Rebentisch

CHARISMA” Release Concert @ ZOSCH (Berlin)
Zosch
Samstag, 12. April 2014, Einlass: 20:00 Uhr
Tucholskystraße 30
10117 Berlin

Live Tour 2014 Charisma
Freitag, 02. Mai 2014, Einlass: 20:00 Uhr
Kulturhaus Merzdorf
Elsterwerdaer Straße 31
04932 Merzdorf

Band Meystersinger
“Haifischweide”
offizielles Record Release Konzert in der Wabe (Berlin)
Freitag, 09.Mai 2014, 20 Uhr
Danziger Straße 101
10405 Berlin (Prenzlauer Berg)

Livesendung zwischen 20 und 21 Uhr

Anrufe erwünscht unter 030/39787105 oder nicht..

E-mail an: [email protected] oder nicht..

nächste blauestunde Livesendung: 1105/2014, 20-21 Uhr oder nicht..