Morell begann ssteve_press_2010_01_mathias_sander1-185x1851eine Musik-Karriere 1984 als DJ in Berlin und London. 1999 gründete er die Plattenfirma Pale Music International, welche er 2000 nach Berlin verlegte und 2001 die erste Veröffentlichung erfolgte. 2003 rief er die jährliche Veranstaltungsreihe Berlin Insane mit der Veröffentlichung der gleichnamigen Compilation (Berlin Insane I–IV) ins Leben, in welcher er nationalen und internationalen Undergroundkünstlern die Möglichkeit gab, ihre Musik einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.