massage_hexengefluester-400Was ist eigentlich Gesundheit wenn sie mehr ist als die Abewsenheit von Krankheit? Wie sorgen wir für unsere Gesundheit und für die andrerer? Wie kann es aussehen, jenseits von Selbstoptimierung, Leistungsdruck und Wellness-Imperativ für unsere Gesundheit und und unseren Körper zu sorgen?

Zusammen mit der Künstlerin und Kuratorin Inga Zimprich diskutieren wir feministische Perspektiven auf Gesundheit, Krankheit, Fürsorge und Selbstsorge, und stellen kollektive und alternative Ansätze der Gesundheitssorge vor.