20210203_154544_kl

Seit 2019 beschäftigt sich die Künstler*innengruppe STADT IM REGAL mit dem Thema Brache. Gemeinsam hat sie in verschiedene Richtungen assoziiert und Brachenphänomene untersucht. Sie hat eine Materialsammlung zusammengestellt, eine Ausstellung im Kotti Shop organisiert und u.a. zusammen mit einer Botanikerin eine Brache besucht. Die Radiosendung ist eine Stimmencollage, zusammengestellt aus Gesprächen mit den einzelnen Künstler*innen (Tina Born, Ursula Döbereiner, Kerstin Drechsel, Friederike Feldmann, Birgit Schlieps, Katharina Schmidt, Markus Strieder und als Gast Karen Winzer).