bach-185x1851

Moderiert von Detlef Diederichsen

BachCageFriedberger

Im Mittelpunkt dieser Ausgabe von BEAT IN STEREO steht das Piano, wohltemperiert oder präpariert. Über Francesco Tristanos Interpretationen von Johann Sebastian Bach und John Cage landen wir bei den Erstaufnahmen von Cages “Sonatas and Interludes for Prepared Piano” und von da ist es nur ein kurzer Weg zu “Napoleonette”, dem Pianoalbum von Matthew Friedberger, Mastermind der Fiery Furances. Wer nun allerdings wissen will, wie man dort zurück zu Bach und schließlich Friedrich Gulda kommt, muss schon selbst hören …

Wiederholung vom 18.05.2011